Fritzbox 6430 Cable – Für das Smart-Home nutzen

Fritzbox 6430 Cable – Für das Smart-Home nutzen

AVM Fritzbox 6430 – Vorteile im privaten und gewerblichen Bereich

Die Fritzbox zählt zu den bekanntesten Routern für die private und gewerbliche Internetnutzung. Der Hersteller AVM hat bereits vor der IFA 2016 in Berlin vier neue Fritz-Produkte vorgestellt, zu denen die Fritzbox 6430 Cable gehört. Neben zeitgemäßen Bandbreiten von bis zu 880 Mbit/s für den Download und 12 Mbit/s für den Upload sind vor allem die neuen Smart-Home-Funktionen der Fritzbox 6430 Cable interessant.

Bis zu 6 Anwendungen integrieren

Herzstück zur Ansteuerung verschiedener Geräte im Smart-Home ist die DECT-Basis der Fritzbox 6430 Cable. Mit dieser nutzen Sie bis zu sechs verschiedene Schnurlos-Telefone oder integrieren eine Vielzahl von Anwendungen in Ihrem Smart-Home.

Bereits in den Router integriert ist ein Mediaserver bzw. eine NAS-Funktion, um Musikdateien oder Bild direkt über die Fritzbox 6430 Cable verfügbar zu machen. Hierdurch kann eine direkte Datenübertragung an Bluetooth-Lautsprecher oder sonstige Wiedergabegeräte in Ihrem Smart-Home erfolgen. Wie es der Name der Neuheit bereits andeutet, richtet sich der vielseitige und leistungsstarke Router an Nutzer, die Ihr Internet via Kabel beziehen. Auf die Smart-Home-Funktionen hat dies keinen unmittelbaren Einfluss, jedoch auf die zugesicherten Datenraten des Routers.

Quelleangaben und noch mehr Informationen erhalten Sie hier

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

AVM – Presseinformation

AVM erweitert Angebot

Neue FRITZ!Box 6430 für den Kabelanschluss

  • Neu: FRITZ!Box 6430 Cable für den Einstieg am Kabelanschluss
  • Top-Modell FRITZ!Box 6490 Cable seit August im Handel
  • Seit 1. August freie Routerwahl an jedem Internetanschluss
  • Alle Informationen zur Routerfreiheit unter avm.de/läuft

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Produkt bei Amazon

[atkp_product id=’3575′ template=’wide’][/atkp_product]

Preisvergleich