Cloud als Sicherheitsrisiko

Cloud als Sicherheitsrisiko

Cloud als Sicherheitsrisiko bis hin zum lokalen Computer?

Der Betrieb von einem Netzwerk und den benötigten Ressourcen für Anwender beinhaltet einige Entscheidungen. Eine davon besteht darin, die Komponenten und Dienstleister auszuwählen. Hier gelten verschiedene, oft abgedroschen daherkommene Weisheiten: “You get what you pay for” und “In guten wie in schlechten Zeiten”.

Dies bedeutet, dass Entscheidungen für bestimmte Marken oder Dienstleister langfristige Auswirkungen haben, die in beide Richtungen gehen. Hier ist es wichtig, einen tragfähigen Mittelweg zu finden und das persönliche Optimum von Ausgaben und Leistungsfähigkeit des Partners zu finden.

Cloud als Chance und Risiko zugleich

Ein Weggang vom lokalen Computer zur Cloud galt lange als Königsweg, wenn man sein eigenes Netzwerk schlank halten wollte. Diese Systeme werden schließlich von hoch qualifiziertem Personal betrieben. Hier gilt, dass die Nutzung von Cloudressourcen vergleichbar ist mit Reisen via Flugzeug: Entweder passiert nichts aufgrund strenger Sicherheitsvorschriften oder aber ein Absturz richtet maximalen Schaden an.

Als Beispiel kann Microsoft angeführt werden. Im Juli wurde entdeckt, dass eine Hackergruppe einen sogenannten “OpenID Signing Key für das Azure Active Directory” entwendeten. In Folge fanden unautorisierte Zugriffe auf verschiedenste Bereiche wie Emailpostfächer statt. Da dieser Key das komplette azure Active Directory beeinflusst, sind auch lokale Applikationen auf einem Windows 11 oder 10 potentiell betroffen, wenn diese azure AD als Authentifikationsdienst nutzen.

Sind die ergriffenen Maßnahmen ausreichend?

An dieser Stelle hat Microsoft nach einiger Zeit Maßnahmen ergriffen, um die Situation zu entschärfen. Nach Ansicht vieler Experten nicht genug, um ein vollumfängliches Vertrauen in die Integrität der MS Cloud wiederherzustellen. Dies ist für einen Anwender ohne eigenes IT-Security-Personal aber wichtig, da eine kompetente Betreuung der überlassenen Daten ein Argument FÜR den Schritt in die Cloud ist.

Fazit

In der Zwischenzeit mag dieser Vorfall dazu dienen, die eigene Strategie bezüglich Nutzung von Cloud-Ressourcen zu überdenken und eventuell den Blick auf kleinere, unabhängige Dienstleister in Deutschland zu lenken.

Eine weitere Frage ist hier, ob der Funktionsumfang der stark verflochtenen Microsoft-Produkte ernsthaft benötigt wird. Einfachere Systeme sind meist besser wartbar und übersichtlicher, was die Gefahr einer versehentlichen Fehlbedienung reduziert.

Der Einsatz von Cloudressourcen bietet einerseits viel Bequemlichkeit, ist aber im Regelfall mit Kontrollverlust behaftet.

Vor- und Nachteile verschiedener Arten der Datensicherung

Vor- und Nachteile verschiedener Arten der Datensicherung

Verschiedener Arten der Datensicherung

Vor- und Nachteile verschiedener Arten

Vor- und Nachteile verschiedener Arten der Datensicherung – Sie haben sicherlich schon einmal darüber nachgedacht, ob ihre Daten ausreichend sicher sind. Im Folgenden wird darauf eingegangen, warum eine Datensicherung notwendig ist, welche technischen Möglichkeiten es dafür gibt und welche Vor- und Nachteile sie Ihnen bieten.

Wenn Sie Ihre wichtigen Daten nur auf einer Festplatte oder einem USB-Stick gespeichert haben, so können diese leicht verloren gehen. Ob durch einen technischer Defekt des Datenträgers, einen Diebstahl, ein Feuer oder einen Angriff durch einen Verschlüsselungstrojaner über eine veraltete Software, ein Backup kann dem Verlust von Arbeitszeit und Dokumenten mit Erinnerungswert vorbeugen.

Jedoch würde ein dauerhaft angeschlossener Datenträger nur im Falle des Hardwareausfalls helfen, bei den anderen vorgestellten Verlustszenarien werden Ihnen die dort gesicherten Dateien mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen.

Um diesem Problem zu vorzubeugen, bietet sich eine Datensicherung an einem räumlich getrennten Ort an. Steht Ihnen keine entsprechende Zweitwohnung oder ein anderer Firmenstandort zu Verfügung, so können Sie stattdessen ein Cloud-Backup verwenden.

Es gibt dafür viele Anbieter mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Speicherplatz, Geschwindigkeit, Anzahl redundanter Kopien, Preis) und verschiedenen Programmen, die das Anlegen und Aktualisieren dieser Sicherungen über das Internet komfortabler machen.

Der Nachteil von Cloud-Lösungen ist jedoch, dass je nach Internetverbindung und Datenmenge das Wiederherstellen einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Zudem verursachen sie meist laufende Kosten, was ebenfalls von den Rahmenbedingungen (wie dem benötigten Speicherplatz) abhängt. Natürlich können Sie mit einer geeigneten Software und passendem Budget auch beide Backupvarianten kombinieren.

Fazit

Egal ob privat oder beruflich: Sie sollten auf jeden Fall die von Ihnen verwendeten Programme (insbesondere Internet-Browser und Betriebssystem) regelmäßig aktualisieren und Ihre Daten mittels einer Software auf externen Quellen sichern, um einem Verlust vorzubeugen. Und falls Sie noch nicht sicher sind, welche Methode in Ihrer Situation die beste ist: Sie können sich auch beim Thema Datensicherheit von Experten beraten lassen …

Ein Datenverlust durch eine ungeeignete Lösung wäre in jedem Fall teurer.

Wir beraten Sie bei der Einrichtung eines Sicherheitskonzeptes oder Auswahl von Hardwarekomponenten, beispielsweise NAS-Laufwerke sowie deren Wartung bzw. Austausch, sofern sich Ihre Niederlassung im Ruhrgebiet befindet.

 

Nutzen Sie unseren CNE-Service im Bereich

Datensicherheit und Service unter 0201 – 17 1919 7

Ihre
CNE – Computer- und Netzwerktechnik Essen

Computer und Netzwerktechnik Essen Sascha Müller

Brauchen Sie Hilfe oder Unterstützung?

Dann nehmen Sie hier Kontakt auf oder benutzen Sie das nachfolgende Formular. Die Angabe der Emailadresse ist erforderlich, die Angabe Ihrer Telefonnummer nur optional, jedoch hilfreich, um Ihre Fragen schnell beantworten zu können. Optimal ist die Angabe Ihrer Mobilrufnummer.

Wir geben keine Daten an Dritte weiter.

Sichere Kontaktaufname

Hinweis: Bitte lesen Sie VOR dem Absenden die Datenschutzerklärung

15 + 2 =